1. Kraftwerk
  2. Informationen
  3. Häufige Fragen

Ist ein Oil Catch Can beim Benziner sinnvoll?


Das Oil Catch Can filtert die Öldämpfe aus der Kurbelgehäuseentlüftung raus.
Da diese Dämpfe die Klopffestigkeit des Gemisches bei der Verbrennung senken, neigen Motoren mit Oil Catch Can weniger zum Klingeln als Motoren, bei denen die Dämpfe ungefiltert verbrannt werden.
Beim Klingeln (oder auch Klopfen), wird von der Motorsteuerung die Zündung zurückgenommen, was einen Leistungsverlust zur Folge hat. Dies läßt sich durch Verwenden des Oil Catch Cans meßbar verringern.

Neben den meßbaren Vorteilen der Filterung lagern sich deutlich weniger Ölrückstände im Ansaugbereich ab.

Warum wurde das Oil Catch Can nicht ab Werk verbaut?

Ganz einfach aus Kostengründen.
Da die Öldämpfe der Umwelt wegen nicht einfach ins Freie geleitet werden dürfen und ein Filtern (wie es das Oil Catch Can macht) Geld kostet, haben sich die Hersteller für die kostengünstigste Variante entschieden: Zuführen der Öldämpfe in die Ansaugluft und somit Verbrennung des Öls.



zurück zur Übersicht


Weitere Fragen aus dem Bereich "Motor (Chrysler, Dodge, Jeep)"